Reformierte Kirche Burg

Der malerische Blick von der im linksufrigen Ortsteil "Vor der Brugg" gelegenen Kirche Burg auf Stein am Rhein und Umgebung zieht viele Gäste von nah und fern an. Schon früh hatte dieser Ort eine besondere Ausstrahlung und Bedeutung, wurde hier doch bereits im 3. Jahrhundert das Kastell Tasgetium errichtet. Noch heute zeugen Mauerreste von diesem römischen Kastell, in dessen Zentrum die heutige Kirche liegt. Die Kirche, ein Symbol der Hoffnung mitten im Friedhof, hat dabei selbst eine lange Geschichte. Am 13. März 1999 konnte deren 1200. Geburtstag gefeiert werden.

Die Johanneskirche wurde 799 zum ersten Mal urkundlich erwähnt, wobei schon früher an diesem Ort Gottesdienste gefeiert wurden. Bedeutung hat die Kirche nicht zuletzt auf Grund ihrer Wandmalereien aus dem 15. Jahrhundert.

Das Kirchengebäude ist auch heute für die geographisch weitreichende Kirchgemeinde ein zentraler Ort. Die Kirchgemeinde Burg besteht aus dem schaffhausischen, linksrheinischen Teil von Stein am Rhein (Vor der Brugg), Eschenz TG und den in der Gemeinde Wagenhausen liegenden Ortschaften Kaltenbach-Etzwilen und Rheinklingen.

Aktuelle Informationen über die Veranstaltungen  und Weiteres über unsere Kirchgemeinde erhalten Sie unter www.ref-sh.ch/burg