Führung: Emma Windler und ihr "Lindwurm" Verschiedenes
23. Juni 2017
15:00 Uhr - 16:00 Uhr
Von der armen Verwandten zur noblen Stifterin

Immer freitags, 15 Uhr bietet das Museum Lindwurm thematisch wechselnde Führungen an!

Die Geschwister Jakob (1885-1975) und Emma Windler (1891-1988) erben 1945 das bürgerliche Wohnhaus Lindwurm von ihren reichen Verwandten. Insbesondere für Emma Windler geht dabei ein Traum in Erfüllung: Wohnen im Haus der Grosseltern. Das Haus Lindwurm, in dem sie als Kinder ein und ausgegangen waren, verkörpert für sie Ansehen und Ruhm. Die Erhaltung und die Pflege des Wohnhauses werden für Emma Windler zur Lebensaufgabe.

Die Führung erzählt von den letzten Besitzern und deren Begeisterung für den "Lindwurm". Welche Spuren haben sie im Haus Lindwurm hinterlassen und welche Eigenheiten hatten die Geschwister?

Erleben Sie eine faszinierende Führung, die das Museum Lindwurm von einer ganz neuen Seite zeigt.

Um Anmeldung wird gebeten:
info@museum-lindwurm.ch

Eintritt zggl. 5 chf/euro pro Person (Führung)
Kinder in Begleitung Erwachsener: Eintritt und Führung frei



Weitere Informationen:
www.museum-lindwurm.ch
LokalitätMuseum Lindwurm
Understadt 18
8260 Stein am Rhein
OrganisatorMuseum Lindwurm
Organisator/Kontaktwww.museum-lindwurm.ch
Notizzettel druckenTermin exportierenzurück