Künstlergespräch mit Parastou Forouhar und Teresa Diehl “Zwischen Schönheit und Gewalt. Künstlerische Strategien“Verschiedenes
21. Mai 2017
15:00 Uhr - 16:00 Uhr
Die Künstlerresidenz Chretzeturm und The View Contemporary Art Space laden zwei international renommierte Künstlerinnen, Parastou Forouhar, Iran/Deutschland und Teresa Diehl, Libanon/USA zu einer Diskussion “Zwischen Schönheit und Gewalt. Künstlerische Strategien“ in das Museum Lindwurm ein.

Krieg, Gewalt und Terror: diese Begriffe bestimmen fast täglich die Schlagzeilen der Medien. Oberflächliche Wahrnehmung und vorschnelle Urteile sind eher die Regel denn die Ausnahme. Welche Spuren hinterlässt Gewalt im Gedächtnis des Einzelnen und der Gesellschaft? Wie gehen Menschen mit ihren Erfahrungen und Erinnerungen um? Wie können Künstler zu einer differenzierten Auseinandersetzung beitragen? Welche ästhetischen Strategien haben sie im Umgang dazu entwickelt?

Parastou Forouhar, derzeit Stipendiatin der Künstlerresidenz Chretzeturm in Stein am Rhein und Teresa Diehl, die zurzeit ihre Ausstellung in The View / Salenstein vorbereitet, stellen aktuelle Arbeiten und Pläne vor und diskutieren diese Fragen.

Begrüssung und Einführung: Elisabeth Schraut, Kuratorin Künstlerresidenz Chretzeturm, Stein am Rhein
Moderation: Anabel Roque Rodriguez, Kuratorin The View Contemporary Art Space, Salenstein

Die Diskussion findet in englischer und deutscher Sprache statt.
Veranstalter: Künstlerresidenz Chretzeturm, Stein am Rhein und The View Contemporary Art Space, Salenstein

Anmeldung erwünscht:
info@museum-lindwurm.ch
Tel.: +41 (0)52 741 25 12
LokalitätMuseum Lindwurm
Understadt 18
8260 Stein am Rhein
OrganisatorKünstlerresidenz Chretzeturm
Organisator/Kontaktwww.chretzeturm.ch
Notizzettel druckenTermin exportierenzurück