Kulturapéro mit Andreas Rohrbach Verschiedenes
12. Oktober 2017
18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Der deutsche Bildhauer Andreas Rohrbach ist von Oktober bis Dezember 2017 Stipendiat der Künstlerresidenz Chretzeturm. Elisabeth Schraut, Kuratorin der Künstlerresidenz Chretzeturm, stellt den Künstler am Donnerstag, 12. Oktober, 18 Uhr im Rahmen des Kulturapéros vor.

Andreas Rohrbach studierte, nach seinem Abschluss einer klassischen Steinbildhauerlehre, an der Städelschule in Frankfurt bei Ulrich Rückriem, Stephan Balkenhol und Georg Herold und war Assistent bei Ilya Kabakov. Er beendete sein Studium mit dem Meisterschülertitel bei Franz West.

Andreas Rohrbach bringt Idee und Material auf sinnliche Weise in Einklang und schafft dabei Freiräume, in denen sich Menschen entfalten und sinnhafte Anschlüsse finden können.

Rohrbach verarbeitet in seinen teilweise auch für bestimmte Orte geschaffenen Skulpturen unterschiedliche Materialien. Diese verschmelzen im Zusammenhang seines Werkes zu einem spezifischen Kosmos. Thema seiner Arbeit ist die Frage nach der Möglichkeit und Gestaltbarkeit von menschlichem Selbstausdruck in einer durchorganisierten Welt.

LokalitätKultur-Café
Oberstadt 3
8260 Stein am Rhein
OrganisatorKünstlerresidenz Chretzeturm
Organisator/Kontaktwww.chretzeturm.ch
Notizzettel druckenTermin exportierenzurück