Kulturapéro mit Conny Zenk Verschiedenes
15. Februar 2018
18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Die österreichische Videokünstlerin und Performerin Conny Zenk ist von Februar bis April 2018 Chretzeturm-Stipendiatin in Stein am Rhein. Elisabeth Schraut, Kuratorin der Künstlerresidenz Chretzeturm, stellt die Künstlerin am Donnerstag, 15. Februar, 18 Uhr im Rahmen des Kulturapéros vor. Der Kulturapéro findet im Kultur-Café (Bürgerasyl) in Stein am Rhein statt.

Conny Zenks besonderes Interesse gilt der visuellen Live-Performance, dem Prozess des Komponierens, der Improvisation und der Verbindung von Körper und (digitalem) Raum. Sie beschäftigt sich in ihren Arbeiten mit Themen wie Social Media, Migration, Gender und Feminismus im Kontext urbaner Architektur und Stadt. Zenk arbeitet interdiszipli¬när, mit KünstlerInnen und PerformerInnen, sowie im Rahmen audio-visueller Musikprojekte.

Conny Zenk studierte Digitale Kunst sowie Bühnen- und Filmge¬staltung an der Universität für angewandte Kunst in Wien. Im Rahmen eines bilateralen Austauschprogramms schloss Zenk zusätzlich ein Studium in Design & Innovation an der Tongji University Shanghai ab.

Die Künstlerin lebt und arbeitet in Wien.
LokalitätKultur-Café (Bürgerasyl)
Oberstadt 3
8260 Stein am Rhein
OrganisatorKünstlerresidenz Chretzeturm
Organisator/Kontaktwww.chretzeturm.ch
Notizzettel druckenTermin exportierenzurück